AnkerWiki  Steinbaukastenmodelle von Anker

Der Steinbaukasten für Kinder und Erwachsene

Kugelbahnen

Ankerfreund Norbert Pachner hat für jedes Junior-Set vier verschiedene Kugelbahnen entwickelt, die mit einer Glasmurmel bespielt werden können.

Die Modelle sollen nur eine Anregung sein, denn in der Kombination verschiedener Sets lassen sich noch viel größere  Kugelbahnen bauen, bei denen dann die Laufzeit der Kugel deutlich verlängert werden kann.


 Beispiele für Set 1


Mit etwas Glück und Geschicklichkeit läuft eine Murmel die ganze Strecke ab. Manchmal fällt sie vielleicht vorzeitig aus der Bahn. Versuche es! Bauanleitung

 

  

 

Lasse eine Murmel durchlaufen und warte ab, wo sie liegen bleibt. Dann probiere, ob du mit der nächsten Murmel die erste treffen kannst. Das kannst du allein oder mit Freunden um die Wette spielen. Bauanleitung


  

 

Hier laufen die Murmeln ein Stück weit unsichtbar durch einen Tunnel. Hoffentlich gibt es keinen Stau im Tunnel! Wenn es doch geschieht, muss die Rettungsmannschaft einen Teil des Tunnels abtragen. Bauanleitung


  

 

Die Murmel rollt in Windungen durch den Turm, kommt dann bei dem Tor herausgeschossen und läuft noch durch das zweite Tor. Versuche, wie weit du das zweite Tor wegschieben kannst, damit die Murmel immer noch durchläuft. Bauanleitung





Beispiele für Set 2

  

Murmel-Sprungschanze: Lasse eine Murmel über die Sprungschanze hinunter laufen. Unten wird sie wohl über das erste Hindernis springen. Mit etwas Glück und Geschicklichkeit kannst du es manchmal schaffen, dass sie über beide Hindernisse springt. Kleine Murmeln springen weiter als große. Bauanleitung

Lasse eine Murmel durchlaufen und warte ab, wo sie liegen bleibt. Dann probiere, ob du mit der nächsten Murmel die erste treffen kannst. Das kannst du allein oder mit Freunden um die Wette spielen. Bauanleitung


  

 

Kannst du eine Murmel so rollen zu lassen, dass sie nicht herunterfällt? Es funktioniert, wenn die Steine genau gelegt sind! Bauanleitung


  

Das ist eine sehr holprige Rutschbahn. Entgleisungen sind leicht möglich. Wer schafft es? Bauanleitung









Beispiele für Set 3

  

Mit etwas Glück läuft eine Murmel die ganze Strecke ab und kommt durch das Loch heraus. Sie kann aber auch vorher abstürzen. Wenn du die letzte gelbe Laufstrecke kürzer machst, geht es besser. Bauanleitung


Die Murmel rollt los, fällt in einen Schacht, kehrt dort die Richtung um und läuft schnurgerade die lange Bahn hinaus. Bauanleitung

 



Wirf eine Murmel ein und beobachte, wie weit sie aus dem Tor hinausläuft. Rollt sie auch noch durch das zweite Tor? Versuche, wie weit du das zweite Tor verschieben kannst, damit die Murmel gerade noch durchkommt. Bauanleitung



Manchmal bleibt eine Murmel in der Kurve liegen. Das macht nichts. Lasse einfach noch eine Murmel hinterher laufen, die sie weiter stößt. Bauanleitung

  





Beispiele für Set 4


  

Mit etwas Glück läuft die Murmel die ganze Strecke ab. Sie kann aber auch seitlich abstürzen. Wie oft gelingt es dir? Bauanleitung


Wenn du genau schaust, wirst du bemerken, dass die Murmel in der blauen Rinne nicht geradeaus läuft, sondern in Wellenlinien. Bauanleitung



Lasse eine Murmel durchlaufen und warte ab, wo sie liegen bleibt. Dann probiere, ob du mit der nächsten Murmel die erste treffen kannst. Bauanleitung


Hier muss die Murmel langsam durch drei Tore und um zwei Ecken, bevor sie endlich aus der Rinne herauskommt. Bauanleitung






Beispiele für Set 5


  

Bei dieser Kugelbahn hängt es vom Zufall ab, ob die Murmel links oder rechts hinausrollt. Oder kannst du es doch mit Geschicklichkeit beeinflussen? Bauanleitung



Hier läuft die Murmel im Zickzack in einen tiefen Schacht. Bauanleitung




Die Murmel rollt ohne seitliche Führung über eine Brücke und dann noch durch einen breiten Trog. Bauanleitung

 

Die Murmel muss um eine Kurve herum, stürzt dann hinunter und läuft in einer spitzen Rinne aus. Bauanleitung





Bauanleitung für alle Kugelbahnen als PDF (7,1 MB)