Die folgenden Modelle wurden von Ankerfreunden eingereicht, die mit einem bestimmten Kasten ein eigenes Modell gebaut haben.

Die Steine in den Schnitten haben immer die Steinnummer. Ein Verwechseln ist also nicht mögich. Bei Kasten 16 sind die Kästen 6 (= 4 + 4A), 6A, 8A, 10A, 12A, 14A notwendig. 

GK bedeutet: Großkaliber (Würfelmaß 25 x 25 x 25 mm)

KK bedeutet: Kleinkaliber (Würfelmaß 20 x 20 x 20 mm).

Die Kleinkalibersteine sind nur noch antiquarisch zu bekommen. Früher gab es noch andere Serien wie Alte Folge (AF), Neue Serie (NS), Neue Reihe (NR) usw. Wer mehr darüber erfahren will muss, im Anker Archiv und bei Burkhard Schulz nachsehen.

Viele weitere neue Modelle sind hier zu finden: http://www.ankerstein.ch/downloads/index.htm. Im Unterschied zu AnkerWiki sind hier die Schnitte den Richter-Schnitten angeglichen, d.h. es gibt so gut wie keine Nummern in den Steinen. Wer diese Nummern nicht benötigt, der wird bei der oben angegebenen Internetadresse viele wunderschöne Modelle finden.