AnkerWiki  Steinbaukastenmodelle von Anker

Der Steinbaukasten für Kinder und Erwachsene


Classical Set Kirche


Im Classical Set von Richter gab es früher eine Kirche, die natürlich nur mit den Steinen dieses Sonderkastens zu bauen war. Darin sind eine große Zahl von Sondersteinen enthalten, die im Lyck nicht enthalten sind.

Dieses Modell hat mir so gut gefallen, dass ich es gerne nachbauen wollte. Nur habe ich kein Classical-Set, aber viele Steine. Nach zwei Bautagen, stand das Modell. Es war aber nur möglich, weil ich auch die Steine der Großen Burg hatte und auch noch einige andere. Im Gegensatz zu den üblichen Richterbauten sind die Wände nur 18,75 mm dick und nicht 25 mm. Deshalb sind im Classical-Set auch jede Menge Steine #35 bis #37. Die hatte ich in der erforderlichen Anzahl nicht und habe die Wände deshalb 25 mm dick gebaut und konnte so die normalen Steine verwenden. Nur an den Ecken habe ich die 3/4-Steine verwendet, damit das Fugenbild dem Original entspricht. Auch die Steine #494 (25 x 21,88 x 6,26) habe ich nicht und musste die Steine etwas anders setzen, damit ich stattdessen #62 verwenden konnte. Die Giebelsteine hatte ich auch nicht und musste deshalb eine Lösung finden, dass mir die Decksteine nicht vom Bau rutschten. Diese Lösung habe ich in einem Bild dokumentiert. Ich wollte auch nichts retuschieren, denn die Bauhilfe sollte zu sehen sein. Auch die Steine 999 und 1000 fehlen mir leider noch. Wenn ich die richtigen Steine habe, werde ich die Kirche noch einmal aufbauen.

Zum Vergleich zeige ich die Abbildung von der Übertragung von Richters Originalplan von Werner Bickel und mein Modell.

Die jeweiligen PDFs sind dann zum Download unter den Bildern.


Richter Plan als PDF

Kirche nach dem Richter Plan mit verändertem Steinbestand  PDF